Januar 30, 2023
Salvador

Brasilien Reiseroute | Salvador, Brasiliens erste Hauptstadt, war auch das Zentrum des Sklavenhandels. Damit ist Salvador die „afrikanischste“ Stadt Brasiliens. Von Religion und Küche bis hin zu Kunst und Wissenschaft findet man Einflüsse aus Afrika.

ankommen
Der Deputado Luz E. Magalhaes International Airport liegt 17 Meilen (28 km) nördlich der Stadt. Taxi- und Busverbindungen sind vorhanden.

Weiter gehts
Nehmen Sie vom Flughafen einen Flug nach Brasilien, um Brasilien zu erkunden.

Tag 1 Ausflug nach Salvador

Aktivitäten am Morgen

Salvadors Kronjuwel ist Pelourinho, ein UNESCO-Weltkulturerbe mit restaurierten historischen Zentren, Kolonialhäusern, Barockkirchen und Museen. Die Kirche und das Kloster in Sao Francisco sind einen Besuch wert. Sie können den ganzen Morgen damit verbringen, Pelourinho und seine vielen malerischen und schönen Orte zu erkunden, um zu Mittag zu essen.

Nachmittag

Um den Mercado Modo zu besuchen, der eine Vielzahl von Kunsthandwerk aus dem Nordosten beherbergt, nehmen Sie den Elevador Lacerda (erbaut 1873). Capoeira ist ein beliebter Sport auf dem Markt. Bahia ist bekannt für seine köstliche Küche. Finden Sie ein Restaurant, um lokale Köstlichkeiten und Gerichte zu genießen.

Tag 2 Ausflug nach Salvador

Aktivitäten am Morgen

Beginnen Sie Ihren Tag in Nazare in der Arena Fonte Nova. Dies ist eines der beliebtesten Stadien der WM 2014. Die Touren beginnen um 9 Uhr morgens und dauern 1 Stunde und 15 Minuten. In der Nähe befinden sich das Museu de Arte Sacra und das Museu de Arte Moderna. Das Solar do Unhao ist eine koloniale Zuckerfabrik aus dem 17. Jahrhundert. Das Mittagessen können Sie im charmanten Restaurant des Komplexes mit atemberaubender Aussicht genießen.

Nachmittag

Genießen Sie die wunderschönen Strände von Salvador, die sich entlang der Atlantikküste nach Westen erstrecken. Der bekannteste ist Praia de Farolda Barra. Es verfügt über einen Leuchtturm und das Forte de Santo Antonio. Dieses Wahrzeichen ist ein Wahrzeichen der Stadt. In der Nähe ist Porto da Barra, ein Strand, an dem Sie den Sonnenuntergang beobachten können, sehr beliebt. Wenn Sie sich für Segeln oder Surfen interessieren, ist Praia de Amaralina eine gute Wahl.