Januar 31, 2023
International Military Music Festival

Die anmutige, von Mauern umgebene Stadt Quebec mit ihrer bewegten Geschichte, die Hunderte von Jahren zurückreicht, ist auch die früheste Heimat der Militär musik in Kanada und ein angemessener Rahmen für das Internationales Militär musik festival. Die gewundenen engen Gassen innerhalb der aufragenden befestigten Mauern und Tore führen hinunter zum fürstlichen Chateau Frontenac Hotel und seinem Musikpavillon mit Blick auf den mächtigen Sankt-Lorenz-Strom. Vor dem Chateau befindet sich die Promenade, die sich entlang der Klippen zu den historischen Plains of Abraham erstreckt, wo General Wolfe General Montcalm in der Schlacht besiegte, die 1760 über die Zukunft von Französisch-Kanada entschied.

Hundert Schritte weiter unten in Lower Town, einer Restaurierung der ersten Siedlung, sind die faszinierenden engen Straßen und Gassen gesäumt von lebhaften Straßencafés, intimen lokalen Bistros und Restaurants, die eine Vielzahl von Gerichten anbieten, darunter französisch-kanadisch. In diesem Jahr erklingt auf dem zentralen Place Royale Kampfmusik, während die großartige Altstadt die besuchenden Musiker beherbergt.

Foto: manegemilitaire.ca/en/military-music-in-quebec-city/

Sie können auch mögen …

Zitadelle von Halifax, National Historic Site Nova Scotia Kanada

Die Stadt wird Treffpunkt für ein Dutzend Bands sein, die das Militär Kanadas, der Vereinigten Staaten und Europas repräsentieren. Sie werden an neun historischen Stätten auftreten und ein ganzes Wochenende voller Unterhaltung bieten. Die Eröffnungszeremonie markiert den Beginn des Festivals mit einer schillernden Darbietung von Instrumenten und eleganten Uniformen, während alle Einheiten für die Versammelten eine Parade abhalten. Die üblichen Reden wechseln sich mit einem mitreißenden Medley aus Märschen, Militärmusik, Nationalhymnen und den Werken der Massenkapelle ab, die während des gesamten Festivals präsentiert werden.

Québec war eine der wichtigsten militärischen Hochburgen Amerikas. Seine Befestigungsanlagen, die 1608 von den Franzosen begonnen und 1823-32 von den Briten wieder aufgebaut wurden, sind heute genauso imposant wie damals, als sie gebaut wurden. Nach dem Abzug der britischen Garnison im Jahr 1871 wurde das Fort vom kanadischen Militär übernommen, und auf den Plains of Abraham im Battlefields Park bietet die historische Zitadelle von Quebec eine Kulisse für die Band des ansässigen Royal 22nd Regiment, das Wechseln Sie jeden Morgen die Wache. Auf die Zeremonie folgt ein Konzert in der Zitadelle mit weiteren Konzerten das ganze Wochenende über an anderen Orten des Festivals.

Die vorgestellte Gastband ist die Musique Royale des Guides de Belgique. Außerdem werden Gruppen aus Frankreich und den Niederlanden sowie die US Army 10th Mountain Division Band aus Fort Drum, New York, zusammen mit mehreren kanadischen Militärkapellen auftreten.

Ausgewähltes Bild: Jean Gagnon