Januar 31, 2023
Sechs kanadische Reiseziele zum Entspannen und Stressabbau

Reiseziele in Kanada | Das Mittelmeer ist ein wunderschönes Ziel für den europäischen Urlaub. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, sich wie dort zu fühlen, ohne acht Stunden über den Atlantik zu fliegen.

Kanada bietet alles, ob Sie nach wunderschönen blauen Gewässern, großartigem europäischen Essen oder in Hügellandschaften eingebetteten Gemeinden suchen.

Es gibt viele Orte, die Sie auf der ganzen Welt besuchen können. Nachfolgend finden Sie verschiedene Orte, die zu jeder Kultur und Szenerie des Mittelmeers passen. Die beste Nachricht ist, dass sie in Kanada sind.

Victoria Harbour, Britisch-Kolumbien

Reiseziele in Kanada

Dieser malerische Küstenabschnitt beherbergt eine der vielen Touristenattraktionen Victorias und Freizeiteinrichtungen, Restaurants und Geschäfte. Um einen besonderen Leckerbissen zu genießen, genießen Sie ein Mittagessen im beliebten Empress Hotel oder besteigen Sie eine Fähre für eine Kreuzfahrt rund um den Hafen.

Warum Sie besuchen sollten: Sie könnten fälschlicherweise glauben, dass Sie während Ihres Victoria-Besuchs am Hafen von Nizza, Frankreich, spazieren gehen. Es gibt nur wenige Orte, die im Sommer besser sind als der Hafen, wenn er voll ist mit Booten und Menschen, die die Sonne genießen.

Prince Edward County, Ontario

Prince Edward County Canada ist eine Insel von immenser Größe, die in das türkisfarbene Wasser des Ontariosees hineinragt. Es umfasst die Region zwischen den Städten Brighton und Kingston. Prince Edward County ist ein bekannter Zwischenstopp auf Reisen zwischen Toronto und Ottawa sowie Montreal. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Das PEC-Gebiet ist ziemlich groß, und wenn Sie einen Tagesausflug nach Prince Edward County planen, müssen Sie Ihren Besuch auf ein paar Städte beschränken.

Wenn Sie planen, das Wochenende oder eine ganze Woche in Prince Edward County zu verbringen, werden Sie wahrscheinlich einen erheblichen Teil der aufregendsten Aktivitäten von Prince Edward County genießen. PEC liegt ungefähr zwei Stunden und fünfundvierzig Minuten von Toronto entfernt und ist ungefähr genauso lange von Ottawa in Richtung Prince Edward County entfernt. Die größten Städte in Prince Edward County sind Picton, Wellington und Bloomfield. Es gibt auch mehrere kleine Städte, die das gesamte Prince Edward County umfassen

Warum Sie besuchen sollten: Prince Edward County bietet einen atemberaubenden Blick auf den Lake Ontario. Der Sandbanks Provincial Park hat goldene Strände. Sie können sich zum Mittelmeer teleportieren, indem Sie im Drake Devonshire Inn übernachten. Die verträumte Terrasse befindet sich am Strand, sodass Sie etwas trinken können, bevor Sie ins warme Wasser springen.

Johns in Neufundland

Diese 500 Jahre alte Stadt gehört zu den ältesten Städten der „Neuen Welt“ und ist die größte Stadt im Osten Nordamerikas. Die rund 100.000 Einwohner der Stadt genießen das Beste aus großstädtischen Annehmlichkeiten und kleinstädtischem Charme. Die Stadt ist zu Fuß erreichbar und kann herumgefahren werden, mit vielen ausgezeichneten Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, historischen Orten und vielem mehr.

Warum Sie besuchen sollten: Sehen Sie die Amalfiküste vor sich? Diese farbenfrohen Häuser befinden sich in St. Johns in Neufundland. Die Meeresfrüchte sind auch ausgezeichnet.

Lion’s Head Provinzpark, Ontario

Dieser Park ist heute ein äußerst beliebter Park, den man besuchen kann. Die atemberaubenden Landschaften und Felsformationen sind atemberaubend. Dieser Park ist Teil des Niagara Escarpment Parks System und des Niagara Escarpment Biosphere Reserve. Hier verläuft der Bruce Trail. Es gibt keine Einrichtungen für Besucher. Ziel dieses 526 Hektar großen Naturschutzgebietes ist es, die Felsformationen sowie die einzigartigen Pflanzen der Region zu schützen. Die Region eignet sich perfekt für Spaziergänge und Wanderungen in der Natur. Es ist wichtig, dass Besucher bedenken, dass die Elemente der Natur anfällig für Beschädigungen sind.

Warum Sie besuchen sollten: Das Mittelmeer ist ein wunderschöner Urlaubsort. Das gleiche Gefühl können Sie im Lion’s Head Provincial Park in Tobermory, Ontario, mit seinen atemberaubenden Klippen, tropischen Gewässern und atemberaubenden Landschaften spüren.

Little Italy, Toronto, Ontario

Das Little Italy in Toronto ist ein Stadtzentrum für Cafékultur und Nachtleben. In Little Italy gibt es für alle Altersgruppen viel zu bieten, was sich an der Mischung aus Partygängern in extravaganten Kleidern und älteren Paaren zeigt, die zusammen sitzen und zu ihrem bevorzugten Ort gehen, um Wein zu trinken oder Pasta zu essen. Cafés säumen die breiten Bürgersteige, während Poolbars und Lounges voller Aktivität und Lärm sind.Die Außen- und Innenmärkte sind gefüllt mit frischen Meeresfrüchten, geräuchertem Fleisch und saurem Käse. Das geschäftige Treiben ist ein großartiger Ort, um Menschen zu beobachten, besonders bei einem Glas Rotwein oder einem kurzen und leckeren Stück Pizza in einem der vielen Restaurants oder Trattorien in der Region.

Warum Sie besuchen sollten: Das Mittelmeer besteht nicht nur aus Meer und Sand. Es gibt viele Länder, die an dieses herrliche Gewässer grenzen. Sie alle bieten köstliche und abwechslungsreiche Küche. Sie können nichts falsch machen, wenn Sie ein gutes Stück Pizza oder Pasta genießen, und das Viertel Little Italy in Toronto ist der ideale Ort, um authentisches italienisches Leben zu leben.

Osoyoos, Britisch-Kolumbien

Osoyoos im südlichen Okanagan Valley liegt an Kanadas wärmstem Süßwassersee. Es liegt in einem wunderschönen Strand- und Picknickbereich. Dies ist ein sehr beliebter Ort für Wasser- und Strandaktivitäten für Kinder und Erwachsene. In Gehweite befindet sich das Osoyoos Desert Centre, ein ökologisches Interpretationszentrum mit einem Holzsteg im Freien, der das geschützte Habitat durchquert, wo Besucher etwas über Wüstenökologie und vieles mehr erfahren können. Die preisgekrönten Weingüter, das atemberaubende Nk’Mip Desert Cultural Center, Wanderwege zum Wandern und Radfahren, Angeln und mehr sind die Gründe, warum Menschen an diesen Ort strömen.

Was Sie sehen sollten: Weingüter, Strände und klares Wasser. Du bist nicht wirklich in Südfrankreich. Stattdessen nippen Sie an einem erfrischenden Glas Pinot Gris. Stattdessen richten sich Ihre Augen auf das Okanagan Valley in British Columbia. Hier können Sie ein Glas Sprudel schlürfen, während Sie sich davon überzeugen, dass Sie sich an der Côte d’Azur befinden.

Peggy’s Cove, Halifax, Nova Scotia

Peggy’s Cove ist ein magisches klassisches Reiseziel, an dem Sie im Sommer ein Cottage mieten und sich die Zeit nehmen können, sich auf dem Spielplatz der kanadischen Küste zu entspannen. Peggy’s Cove kann jedoch von Touristen überrannt werden und begrüßt jährlich über 700.000 Menschen. Besucher kommen aus der ganzen Welt, um das beliebteste Touristenziel in Nova Scotia zu besuchen.

Warum Sie besuchen sollten: Der ikonische Leuchtturm ist von weißen Felsen umgeben und es ist leicht, Ähnlichkeiten zwischen den Landschaften auf den griechischen Inseln Mykonos, Santorini und Mykonos zu erkennen. Obwohl das Wasser nicht mehr so ​​warm ist wie früher, ist die Aussicht ebenso atemberaubend. Nachdem Sie die Gegend erkundet haben, kehren Sie nach Halifax zurück, um einige der besten Meeresfrüchte Kanadas zu genießen.

 

Lesen Sie hier den Originalartikel